Die Wasserstoffindustrie verändert den Maßstab und die Langstreckenmobilität mit grünem Wasserstoff wird zu einem Schlüsselsektor. Dekarbonisierter Wasserstoff aus erneuerbaren Energien bis 2030, Busse und Lkw, aber auch Schiffe und Flugzeuge sind die Sektoren, die am schwersten auf fossile Brennstoffe verzichten können.

Wasserstoff hat zwei Vorteile gegenüber batteriebetriebenen Lkw: größere Autonomie und kürzere Aufladezeit.

Das Aufladen eines Wasserstoff-LKWs benötigt fast vierzigmal weniger Zeit als das Aufladen einer Batterie. Außerdem haben Wasserstoff-Lkw eine doppelt so große Reichweite wie Batterie-Lkw. Wir sprechen hier also von Mittel- bis Langstrecken-Lkw: Brennstoffzellen bieten eine Reichweite von etwa 800 km. Im Vergleich dazu können batteriebetriebene Lkw 350 bis 400 km am Stück fahren, während dieselbetriebene Lkw bis zu 4.500 km weit fahren können.

Die Vorteile von Wasserstoff sind schon seit mehreren Jahrzehnten bekannt, aber das Haupthindernis ist der Preis. Lässt sich mit diesem Preis bereits ein wirtschaftliches Gleichgewicht zwischen Güter- und Personenverkehr herstellen? Der Preis für Wasserstoff, der die Tankstelle verlässt, könnte in Zukunft sinken. Gibt es Herausforderungen? Ja, das 4,5-fache des Preises eines Diesel-Lkw allein für die Brennstoffzelle

Während die Senkung des Wasserstoffpreises für den Start der Branche von zentraler Bedeutung ist, sind die Kosten für die Herstellung von Fahrzeugen, Brennstoffzellen und deren Komponenten sowie die Wartung weitere Hebel, die die Akteure der Branche zu nutzen versuchen, um die Gesamtkosten zu senken. Doch bis zum Erreichen dieses Ziels ist es noch ein weiter Weg. Brennstoffzellen-Prototyp? Gesündere Alternativen? Die Hersteller von Brennstoffzellen sind sich der Notwendigkeit bewusst, ihre Preise drastisch zu senken, damit der Markt für Wasserstoff-LKWs entstehen kann.

Wasserstoffbusse weiter entwickelt? Die Wasserstoffbusindustrie ist reifer als die LKW-Industrie. Es sind die Automatisierung und die Massifizierung, die der Branche zum Durchbruch verhelfen werden. Wir müssen von der Demonstrationsphase in die Einsatzphase übergehen.

Wenn Ihre Ideen dazu beitragen, den Übergang zu dieser weniger kohlenstoffintensiven Langstreckenmobilität zu beschleunigen, dann ist diese Kampagne für Sie.

Hier ist der Link

https://bit.ly/33BcFki

 

Share This